Arrow
Arrow
Slider


  • 1989
    • 02.10.1989 Meisterbrief

      Martin Schnee bekommt am 02.10.1989 den Meisterbrief zum Maschinenbaumechanikermeister überreicht

  • 1992
    • Mai 1992 Umzug

      Umzug in die neugebaute Werkstatt im Plattenweg und kurz darauf Einstellung seiner ersten Mitarbeiter

  • 1995
    • 1995 Erster Azubi

      Martin Schnee bildet seinen ersten Lehrling im Metallbauer-Handwerk aus und ist bis heute ein erfolgreicher Ausbilder

  • 2002
    • 2002 Erweiterung der Halle

      Erweiterung der Werkstatt aus Platzmangel durch eine große Halle

  • 2007
    • 2007 Aufrüstung

      Der Betrieb wuchs stark heran und schließlich wurde auch der Maschinenpark durch eine Trumpf Laserschneidanlage und eine CNC – Abkantmaschine aufgerüstet

  • 2011
    • 2011 Haas Fräsmaschine / Schweißroboter

      Im März 2011 fand eine Haas Fräsmaschine ihren Platz bei uns und wenige Wochen später durften wir auch unseren neuen Schweißroboter begrüßen.

  • 2013
    • 2013 Wandel zum Industriebetrieb / Zertifizierung

      Wandlung vom klassischen Schlossereibetrieb zu einem modernen, industriell fertigenden Unternehmen mit Abschluss durch Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

  • 2014
    • 2014 CNC-Abkantpresse

      Produktion mit einer CNC-Abkantpresse und Umstellung auf ein neues, moderneres und auf unsere Bedürfnisse angepasstes EDV-System

  • 2015
    • 2015 Umzug Bürogebäude

      2015 erfolgte der geplante Umzug in das Bürogebäude im Plattenweg 4 mit gleichzeitiger Erweiterung der Produktionsfläche.

  • 2016
    • 2016 Umfirmierung / 2. Laserschneidanlage

      2016 stand im Zeichen der Umfirmierung vom Einzelunternehmen hin zur MTS Martin Schnee Metalltechnik GmbH (01.01.2016). Zusätzlich wurde eine zweite Trumpf Laserschneidanlage 3030 5 KW erworben um die Produktionskapazität weiter auszubauen.

  • 2017
    • 2017 2. CNC Fräsmaschine

      Durch den Kauf einer zweiten Haas VF5 Fräsmaschine im Jahr 2017 wurde der Maschinenpark für noch mehr Produktionskapazität ausgebaut.

Unternehmen MTS Metalltechnik

Martin Schnee

Martin Schnee meldete zum 01.12.1989, kurz nach Überreichung des Meisterbriefs am 02.10.1989 zum Maschinenbaumechanikermeister, sein Gewerbe an. Damals arbeitete er alleine in einer Doppelgarage hinter dem Haus seines Vaters und stellte Töpfe für die Zuführtechnik her.

Im Mai 1992 zog er in die neugebaute Werkstatt im Plattenweg und stellte kurz darauf seinen ersten Mitarbeiter ein. Die Produktpalette wurde erweitert und somit wurden Förderbandgelenke und -ständer sowie Sitzbefestigungen für die Automobilindustrie hergestellt.

Im Baubereich wurden Schlosserarbeiten wie Balkon- und Treppengeländer mit aufgenommen. Im Jahr 1995 bildete Martin Schnee seinen ersten Lehrling im Metallbauer-Handwerk aus und ist bis heute ein erfolgreicher Ausbilder. Aus Platzmangel wurde die Werkstatt im Jahr 2002 durch eine große Halle erweitert.

Der Betrieb wuchs stark heran und schließlich wurde auch der Maschinenpark 2007 durch eine Trumpf Laserschneidanlage und eine CNC – Abkantmaschine aufgerüstet. Mittlerweile sind 18 Mitarbeiter angestellt, davon 1 Auszubildenden. Des Weiteren produzieren wir heute mehr für die Industrie und haben uns vom Baubereich zurückgezogen. Im März 2011 fand eine Haas Fräsmaschine ihren Platz bei uns und wenige Wochen später durften wir auch unseren neuen Schweißroboter begrüßen.

Die vollständige Wandlung vom klassischen Schlossereibetrieb zu einem modernen, industriell fertigenden Unternehmen hat im Jahr 2013 stattgefunden und wurde mit der erfolgreichen Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 im Spätherbst abgeschlossen. Dies ist auch mit der Grund, warum wir zukünftig den Zusatz "Metalltechnik" im Firmennamen tragen.

Im ersten Quartal 2014 produzieren wir mit einer neuen CNC-Abkantpresse. Zeitgleich wurde die Umstellung auf ein neues, moderneres und auf unsere Bedürfnisse angepasstes EDV-System durchgeführt.

2015 erfolgte der geplante Umzug in das Bürogebäude im Plattenweg 4 mit gleichzeitiger Erweiterung der Produktionsfläche. 

2016 stand im Zeichen der Umfirmierung vom Einzelunternehmen hin zur MTS Martin Schnee Metalltechnik GmbH (01.01.2016). Zusätzlich wurde eine zweite Trumpf Laserschneidanlage 3030 5 KW erworben um die Produktionskapazität weiter auszubauen.

Durch den Kauf einer zweiten Haas VF5 Fräsmaschine im Jahr 2017 wurde der Maschinenpark für noch mehr Produktionskapazität ausgebaut.